Ausbildung

Die Zukunft liegt in gut aus­ge­bildetem Nachwuchs.

Verant­wortung für die Zukunft über­nehmen heisst Nach­wuchs fördern und aus­bilden. GEBAU stellt sicher, dass unsere Berufe und unsere Fach­kompe­tenzen in die Zu­kunft ge­tragen werden und die Gesell­schaft auf junge, tat­kräftige Menschen zählen kann.

Alle 2 Jahre wird ein Lehrling neu in das GEBAU-Team auf­ge­nommen und er­lernt während 4 Jahren den an­spruchs­vollen Beruf des Hoch­bau­zeichners. Ein Beruf, der primär in Architektur- oder Planungs­büros erlernt werden kann. Sie setzen die Ideen und Studien von Architekt­innen und Architekten in Pläne und Arbeits­papiere um. Die Speziali­sierungen können dabei variieren zwischen Gross- und Industrie­bau oder Wohnungs­bau. Dabei kann der Fokus der einzelnen Unter­nehmen technische oder künstlerische Tendenzen aufweisen.

GEBAU plant mit Schwer­ge­wicht Wohnungs­bauten mit ästhetischem und inte­grativem Ansatz. Anders aus­ge­drückt lernen die Aus­zu­bildenden neben dem hand­werklichen Geschick auch, ein gutes Formen­gefühl zu ent­wickeln und dabei Um­gebungs­faktoren und kulturelle Begeben­heiten mit ein­zu­beziehen.

Es versteht sich von selbst, dass die Lehrlinge bei GEBAU auf modernsten Geräten und neuster CAD-Software ihren Beruf erlernen.